DortmundDortmunder Gartenfreund online202290 Jahre Am Brauk

90 Jahre Am Brauk

Zum 90-jährigen Vereinsjubiläum feierte der Gartenverein „Am Brauk“ in Dortmund-Aplerbeck am 18. Juni 2022 ein kleines Fest mit den Gartenfreunden und geladenen Gästen. Die Vorsitzende Claudia Döring wurde für 10-jährige Vorstandsarbeit geehrt.

Oberbürgermeister Thomas Westphal, die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis II Sabine Poschmann, der Vorsitzende des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine Günter Mohr sowie der Geschäftsführer des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine Frank Gerber ließen es sich nicht nehmen und kamen zur Feier des Vereinsjubiläums.

Mit nur 36 Mitgliedern und 18 Gärten ist der Gartenverein die kleinste Anlage des Bezirks Süd. Einen Garten, der nicht verpachtet ist und im Hochwasserbereich der Emscher liegt, haben wir naturnah gestaltet, um hier Kleinstlebewesen, Insekten und einem Bienenvolk ein neues Zuhause zu geben.

Beim Blick in die Gartenanlage sieht diese wie ein großer Garten aus: die individuell gestalteten Gartenparzellen haben alle keine Zäune und Hecken. Die Rosenstreifen rechts und links des Hauptweges runden das Gesamtbild der Anlage ab. Seit 2021 haben wir, zur Freude der jungen Familien, wieder einen kleinen Spielplatz mit Sandkasten, Spielhäuschen und Wasserspielanlage.

Beim Gartenanlagenwettbewerb „Goldener Spaten“ nimmt der Gartenverein immer teil. Im Bezirk Süd wurde dieser Wettbewerb zuletzt 3 mal in Folge gewonnen. Beim Ökowettbewerb des Stadtverbandes 2021 belegten wir den 3. Platz.

Text: Claudia Döring (Vorsitzende Gartenverein „Am Brauk“)

Fotos: Claudia Döring (Vorsitzende Gartenverein „Am Brauk“), Frank Gerber (Stadtverband)